Eine Weihnachtsgeschichte......

Carmen911

Geheime Geliebte...
Beigetreten
17.03.2017
Beiträge
489
Likes
1.694
Homebase
Köln Bonn buchbar-Weltweit
#1
Seit über 20 Jahren hasse ich Weihnachten, ich flüchte und verdränge die Festtage....trinke mehr Wein als ich Plätzchen esse und bin froh wenn es endlich vorbei ist........
Bis gestern.......ich weiß nicht genau was in mir aufgelöst wurde und warum, aber ich spürte plötzlich eine Freude auf das Fest wie ich zuletzt als Kind verspürt habe...
Also....heute los gefahren, Weihnachtsbaum gekauft, Schmuck, Lametta und alles was dazu gehört .....Baum steht.....er ist nicht perfekt (aber das bin ich auch nicht und das ist gut so) aber so wunderschön......und er ist mein erster, ja....der erste selbstgekaufte und geschmückte Baum :-)))
Wenn Menschen aufhören würden sich zu bekämpfen, liebevoller und verständnisvoller wären, mehr Achtung und Hilfe den Schwächeren schenken würden, toleranter wären, auf das letzte Wort verzichten würden.....die Welt wäre ein besserer Ort! Das versucht „das Fest der Liebe“ uns jedes Jahr zu vermitteln......manche verstehen diese Botschaft, manche nicht.
So viele Menschen haben sogar vergessen sich selbst zu lieben, geschweige davon sich so zu akzeptieren wie sie sind.....wie sollen sie andere mögen können!?
Wir sind schön so wie wir sind und „Schönheit kommt von innen“ ist kein „Spruch“, sondern die Wahrheit.
Ich wünsche Euch allen wunderschöne Weihnachten......das Leben ist viel schöner wenn wir ein wenig Liebe schenken!
Und nicht vergessen: Weihnachten ist die Zeit der Wunder...
Ich danke von Herzen für die unglaublich schönen Momente die ich dieses Jahr erleben durfte und freue mich auf Fortsetzungen und neue Begegnungen!
Eure Carmen911

Eine Weihnachtsgeschichte...... Carmen911
 
Zuletzt bearbeitet:

Diary-Lady

Escort Agentur
Beigetreten
10.04.2017
Beiträge
694
Likes
1.086
Homebase
Düsseldorf
#3
Carmen, dann wünsche ich Dir dieses Jahr doppelt so schöne Weihnachten :hug:
 
Top