Frauen allein an der Bar

Beigetreten
18.03.2017
Beiträge
405
Likes
1.118
Homebase
zwischen Bielefeld und Köln
#1
http://www.lessentiel.lu/de/panoram...-bar-wird-fur-prostituierte-gehalten-17903031

In diesem Artikel geht es um eine Bar in New York, in der es Frauen nun untersagt ist, allein an der Bar zu sitzen... um Prostitution vorzubeugen.

Da frage ich mich gerade ernsthaft, ob es so oft vorkommt, dass Frauen dort auf "Männerfang" gehen. Andersrum: Denken Männer automatisch, das eine Frau auf der Suche ist, wenn sie allein in einer Bar sitzt?
 

Dandy

Geniesser...
Beigetreten
31.08.2017
Beiträge
4
Likes
22
Homebase
Saar Lor Lux
#2
Kommt vielleicht auf die Gegend oder auf die Bar selbst an.. In Mexiko City wurden uns Bars gezeigt, wo Frauen nicht hingingen, weil allgemein bekannt war, dass wenn Frauen dort zu Besuch sind, davon auszugehen sei, dass es Prostituierte sind. Vielleicht ist diese Bar oder Gegend in New York eher verrucht und man weiss sich anders nicht zu helfen... Traurig ist es suf jeden Fall... Ich gehe bei einer Frau an einer Bar nicht zwangsläufig davon aus, dass es eine gewerbliche Dame ist... :-))) oder auch nicht, dass sie auf der „Suche“ ist.
 

fibo

Well-known member
Beigetreten
03.11.2018
Beiträge
247
Likes
370
#3
Wir waren mal viel freier, offener und auch gleichberechtigter. Und genau das ist ein wesentlicher Punkt, der zu unserem Wohlstand beigetragen hat. Und heute wollen die alten weißen Männer (ja, ich weiß, ich bin auch einer) und wollen die Uhr zurückdrehen.
 

Zappa

VIP Member
Beigetreten
19.03.2017
Beiträge
23
Likes
52
#4
Wenn in NY eine heisse Lady allein an der Bar sitzt, wartet sie entweder auf ihr Date (unwahrscheinlich) oder ... Wenn der Gentleman ein Bulle ist bekommt die Bar schnell Ärger wegen Förderung der Prostitution. Hätte das Personal die Absichten der Frau erkennen müssen? Meistens kommt da ein Kellner/Barmann und fragt mehr oder weniger direkt.

Das gilt nicht nur für NYC, sondern auch für andere Grossstädte in den US.
 
Beigetreten
28.03.2017
Beiträge
1.169
Likes
2.335
#5
Wir waren mal viel freier, offener und auch gleichberechtigter. Und genau das ist ein wesentlicher Punkt, der zu unserem Wohlstand beigetragen hat. Und heute wollen die alten weißen Männer (ja, ich weiß, ich bin auch einer) und wollen die Uhr zurückdrehen.
Stellt sich die Frage, wer ist "wir" und was wollen die alten weißen Männer? Ich bin übrigens auch einer...Manchmal sind die alten weißen Männer auch ein Hort der Freiheit gegenüber feministischen ("toxische Männlichkeit" und so), religiösen und anderen ideologischen Betonköpfen.

Du meinst die Prostitutions-Gesetgebung in den USA ist ein Standortfaktor für mehr oder weniger Wohlstand? Wie das? In dem Land gibts teilweise noch größere Einschränkungen, z. B. dass Du als Teenager nicht einmal ein Glas Bier im Restaurant bekommst.
 

Diary-Lady

Escort Agentur
Beigetreten
10.04.2017
Beiträge
629
Likes
953
Homebase
Düsseldorf
#6
Ich glaube das es schon einige Männer gibt die glauben das eine Frau alleine in der Bar, aus dem Gewerbe kommt.

Z.b das Hyatt Düsseldorf, ist gerade auch am Wochenende ein Hot Spot für Frauen die etwas vorglühen möchten. Eine bekannte war dort mit einer Freundin verabredet und war etwas zu früh da. Auf einmal spricht ein Herr sie an ob sie auf ihr Date wartet oder auf Date suche ist.

Sie hat mit dem biz nichts zu tun und war richtig geschockt und fand das unverschämt. Sie hat kein Problem mit Escort Damen, aber das man davon ausging nur weil sie alleine da saß war unverschämt.

Und soviel ich gehört habe passiert es immer wieder mal das Frauen die nicht Escort sind dort so angesprochen werden.
 
Top