Habt Ihr Erfahrungen mit Escort-Treffen?

OpSEC

Junior Member
Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
12
Homebase
127.0.0.1
Die liebe MiaElysia MiaElysia hat ja nun bereits in Folge eine "Dinner-Party" für Escorts und einige interessierte Herren durchgeführt.
Auch in der Vergangenheit gab es solche Veranstaltungen bereits und wie ich bei Twitter gesehen habe, finden sogar von diesem Forum kleine Mitglieder-Treffen statt.

Bislang hatte ich leider nicht das Vergnügen, daran teilnehmen zu können. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob es für mich das richtige Dating-Format ist.

Wer von euch hat da Erfahrungen und mag vielleicht erzählen, was daran so toll ist und was er/sie vielleicht weniger gut findet.
 
Ich war bei Mias Dinner dabei, schon das zweite Mal. Und ich fand es beide Male grandios.
Ein Abend voller knisternder Erotik. Wir waren etwa zwanzig Herren und ein Dutzend hinreißender Damen. Es gab ein delikates Dinner, gute Gespräche, es wurde geflirtet was das Zeug hielt und es wurde viel gelacht. Mia hat ein unglaubliches Gespür für Menschen und die Gruppe passte wirklich sehr gut zusammen.
Das Dinner fand in einer exklusiv an diesem Abend nur für uns angemieteten Location statt, so dass es auch absolut diskret blieb.
Das Dinner ist ideal für Herren, die sich noch etwas unsicher sind oder schon länger mit dem Gedanken spielen, in die Welt des Escort einzutauchen.
Frei nach dem Motto „Alles kann, nichts muss“ konnten die Herren Private Dates für die Zeit nach dem Dinner vereinbaren, sowohl ganz spontan am Abend als auch schon im Vorfeld. Es gab schon Vorab eine Social-Media-Gruppe in der sich die Herren und Damen kennenlernen konnten, die sehr intensiv und humorvoll genutzt wurde.
Kurzum, es war perfekt, ich hatte das gute Gefühl, dass einfach an alles und jeden gedacht war. Und die Kosten waren angesichts dessen, was wir erleben durften, schon fast lächerlich gering.
 
In einer anderen Zeit gab es Mitgliedertreffen bei Foren. Das war interessant, man hat nicht nur Mit-Hobbyisten sondern auch unbekannte Damen kennengelernt. Da war manche Überraschung dabei und die eine oder andere Buchung folgte obwohl man die Damen vor dem Treffen eigentlich nicht als buchungsinteressant angesehen hat. Schon die dollsten Dinge erlebt, einschließlich eines Telefonats mit der Ehefrau eines Teilnehmers, den ich zwei Minuten davor das erste Mal im Leben überhaupt gesehen habe und für den ich so getan habe als sei ich ein Kollege auf dem gleichen "Weiterbildungsseminar":rofl: Meine schauspielerischen Fähigkeiten scheinen beachtlich, denn von einer Scheidung habe ich nie gehört :haha2: :rofl: Mitgliedertreffen können aber great fun sein. Ist aber elendige Organisiererei.

Bei dem hier angesprochenen Dinner habe ich mir vorher mal die Liste der Damen angesehen, keine davon war in meiner Buchungsselektion. Ich hatte auch noch nie in der Agentur-Kategorie dieser Damen gebucht und auch nicht vor, selbiges zu tun. Daher skip.
 
Ich bin seit der ersten Stunde dabei. Beim ersten Dinner durfte ich schon hinter den Kulissen dabei sein, obwohl keine Diary Lady teilgenommen hatte. Somit konnte ich sehen, wie viel Herzblut Mia in die Planung legt. Wie die Damen sich ins Zeug gelegt haben und was für ein herzliches Miteinander zwischen allen Damen herrschte :herz:

Das Dinner Event war für alle Damen ein besonderes Highlight. Man spürte eine so große Freude von allen Beteiligten.

Dazu dann die Gruppe, wo die Herren sich mit uns allen austauschen konnten. Herzlicher Small Talk, Späße und schon der ein oder andere flirt vorab.

Und wie Meister Yoda schon schrieb, eventuell trifft man auf Ladies, die man gar nicht auf den Schirm hatte. Und wer weiß Meister Yoda, vielleicht sind beim nächsten Dinner ja weitere Damen dabei, die Dir gefallen und zack, bist auch Du beim Dinner dabei ;)

Alles im allen ist es ein zwangloses Event, wo man auf tolle Persönlichkeiten trifft und einfach nur Spaß hat.

Estefania, die diesmal dabei war, hat sich sehr wohl gefühlt. Sie wurde von den Ladies lieb empfangen und die Herren war durchweg sehr symphatisch.

Herzlichst Silvia
 
Ich war jetzt schon zum zweiten Mal dabei und bin immer noch total geflasht!📸

Mia hat wieder eine tolle und vor allem zwanglose Atmosphäre geschaffen.

Es waren großartige Damen, heiße Outfits, gute Gespräche, eine tolle Location und super Essen!

Es war … wieder … legendär!

Ich bin beim nächsten Mal auf jeden Fall wieder dabei!🥳🥂🍾
 
Moin, dann schreibe ich tatsächlich hier meinen ersten Beitrag.

Ich war ebenfalls am Freitag bei Mia´s Dinner Party und ich kann nur sagen, dass es sich gelohnt hat. Das Essen war wirklich gut und die Unterhaltung mit den Damen war immer interessant. Von den Damen hatte ich vorher einige nicht auf dem Schirm, die ich dann in der Unterhaltung als sehr interessant empfunden habe.
Die heißen Outfits waren tatsächlich heiß :)
Für mich ist die Strecke wirklich weit, aber wenn ich es irgendwie mit einem Besuch in der alten Heimat verbinden kann und es terminlich passt, werde ich wahrscheinlich wieder teilnehmen. Aber beim Karaoke bestehe ich dann auf meiner Auswahl (sorry Mia)
 
Hallo erstmal 😉

Ich durfte nun bereits zum zweiten Mal am ME Dinner teilnehmen und verrückterweise war ich beim zweiten Mal sogar noch nervöser🫣.
Es ist unglaublich schön, mal mit anderen Damen in Kontakt zu kommen. Gerade als Agentur Dame hat man ja leider oft nicht so viele Kolleginnen um sich, mit denen man sich austauschen kann.

Mein persönliches Highlight waren jedoch neben Mias und Irinas transparenten Kleidern, unsere charmanten Herren. Ich glaube ich habe noch nie zuvor, so viele Komplimente an einem Abend bekommen 🥰 Danke nochmal dafür, Ihr seid echt Zucker 🫶😘

Das Essen war ein Gedicht, beim Karaoke durfte ich einige Quälen und beim Billard war ich stets bemüht😉. An dieser Stelle, ein riesiges Lob an meinen geduldigen Billardlehrer, er hatte es wirklich nicht leicht mit mir🤭

Es war der perfekte Abend unter gleichgesinnten, der leider viel zu schnell zu Ende war. Doch diese Erinnerungen bleiben mir zum Glück noch eine Weile erhalten und zaubern mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht 😊🥰💫

Herzlichst eure Eve von Plescort 👸🥰😘
 
Hallo zusammen,

für mich war es auch das ersten mal bei dem Dinner. Der Abend war einmalig, genauso wie das Event. Ich denke es gibt kein vergleichbares Dinner Event, wie das von Mia. Danke nochmals dafür das ich dabei sein konnte. Leider verging die Zeit nur viel zu schnell.

Man verbringt einen schönen Abend mit tollen Frauen, gleich interessierten Männern, lernt sich kennen, es wird gelacht und isst dabei noch eine Kleinigkeit. Es war ein gemütlicher Abend bei dem sehr viel gelacht wurde, man viele Gespräche geführt hat, viel neues Erfahren konnte und sich super Austauschen konnte. :) Ich denke das sollte auch der Grund sein warum man an diesem Dinner teilnimmt und wenn man möchte musst du auch nicht alleine das Dinner verlassen.

Der Austausch vorab in der Privaten Gruppe war auch genau richtig. Hier konnte man sich schon ein wenig "kennen lernen" und gemeinsam austauschen.

Alles in einem ein super organisiertes Event wo viel Energie hinein gesteckt wurde und das merkt man auch.

Grüße Maximus :)
Die liebe MiaElysia MiaElysia hat ja nun bereits in Folge eine "Dinner-Party" für Escorts und einige interessierte Herren durchgeführt.
Auch in der Vergangenheit gab es solche Veranstaltungen bereits und wie ich bei Twitter gesehen habe, finden sogar von diesem Forum kleine Mitglieder-Treffen statt.

Bislang hatte ich leider nicht das Vergnügen, daran teilnehmen zu können. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob es für mich das richtige Dating-Format ist.

Wer von euch hat da Erfahrungen und mag vielleicht erzählen, was daran so toll ist und was er/sie vielleicht weniger gut findet.
 

Specials, Touren & Events

Agentur des Monats

Zurück
Top