Independent Escort Melanie Köln Düsseldorf Bielefeld
Passion Luxus Escort - Reisebegleitung, Travel Companions
Independent Escort
Diary Escort Agentur
Aurealia Bonnet Independent Escort
Aura Escort Ihre High Class Escort Agentur

Klimaneutrale Escort-Dates?

Philebos

Escort addict
Dabei seit
23.08.2017
Beiträge
1.132
Homebase
Neverland
Die Idee kam mir gerade angesichts eines Austausches in der Chat-Box. Escort-Dates sind häufig mit längeren Anreisen verbunden, die nicht selten per Flugzeug stattfinden, #flymetoyou ist ein beliebter Hashtag bei Twitter. Man kann sich allerdings fragen, ob diese Werbebotschaft in einer Zeit, in der der Klimaschutz (zum Glück) wieder stärker in den Fokus gerückt ist, noch zeitgemäß ist. Klar, #letmetraveltoyoubytrain ist weniger eingängig und hört sich weniger glamourös an, wäre aber eigentlich die bessere Botschaft. Und wenn es denn Flüge sein müssen, könnten Agentur/Escort und Kunde ja vielleicht gemeinsam etwas zur Kompensation tun. Vielleicht wäre das Versprechen, dass eine Escort-Agentur klimaneutral arbeitet, ja sogar eine gute Werbung. Mich würde dazu auch die Meinung der Agenturen interessieren. Ist das ein Thema für Euch? Oder meint Ihr, dass es Kunden eher abschrecken würde, wenn das thematisiert wird?

In dieser Sache bekenne ich mich übrigens selbst schuldig, denn fast alle meine letzten Dates waren mit Flugreisen verbunden, oft sogar von beiden Beteiligten. :schaemen: Bahnreisen waren da allerdings auch nie eine wirkliche Alternative. Und wie bei Lebensmitteln primär auf Damen aus der Region zu setzen, ist auch keine Lösung. :haha:
 

fibo

VIP Member
Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
1.196
Ich fahre in der Regel mit dem Zug und date regionale Escorts. Möglichst klimaneutral :haha:

Ne, Scherz beiseite. Es stellt sich die Frage, ob man wirklich von Hamburg nach Berlin fliegen muß, aber wenn es von Hamburg nach Zürich/Wien oder ähnlich geht, ist ein Flug schon interessant. Und noch weiter eh.
 

Philebos

Escort addict
Dabei seit
23.08.2017
Beiträge
1.132
Homebase
Neverland
Ne, Scherz beiseite. Es stellt sich die Frage, ob man wirklich von Hamburg nach Berlin fliegen muß, aber wenn es von Hamburg nach Zürich/Wien oder ähnlich geht, ist ein Flug schon interessant. Und noch weiter eh.
Klar, das ist so. Man kann aber bei Flugreisen einen Beitrag zur Kompensation leisten. Eine Agentur könnte ja zum Beispiel bei der Buchung von Flügen diesen Beitrag übernehmen und damit auch Werbung machen. Oder andere Maßnahmen zur Klimakompensation ergreifen.
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
1.113
Homebase
OWL
Die Dame beauftragt die Agentur. Die Agentur bucht im Auftrag der Dame die Flüge und so muss es auch buchhalterisch festgehalten werden.

Würde man also da was schenken/ oder sogar damit werben, hat man schnell wieder Probleme mit Ämtern.

Außerdem fände ich es (wenn) deutlich fairer, wenn die Dame selbst das bezahlt, denn sie fliegt, nicht ich ;) und da sollte jede frei selbst entscheiden ohne es an die Werbeglocke zu hängen, finde ich.

Viele Damen sind zb Umweltschutz aktiv oder im Tierschutz, gehen damit aber nicht hausieren. :) denke auch nicht, dass man das bewerben muss / sollte. Das sind eher persönlich private Dinge.

Aber: Gabrielle fährt fast immer mit Zügen, selbst bei weiten Strecken. Da sie Escort Dates oft mit beruflichen Terminen verbinden kann auf der Strecke. Darum schenkt sie auch fast immer die Reisekosten. Sie wäre also sehr klimafreundlich ;-)

Aber oft sind bestimmte Strecken viel zu lang/aufwendig per Zug und nicht immer kann sich eine Dame den Tag komplett frei nehmen, um klimaneutral anzureisen ;) und der Klient möchte sicher auch nicht den Ausfall dann übernehmen und 24h buchen/bezahlen, damit die Dame mit dem Zug 🚂 klimaneutral ins Overnight kommt.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Philebos

Escort addict
Dabei seit
23.08.2017
Beiträge
1.132
Homebase
Neverland
Außerdem fände ich es (wenn) deutlich fairer, wenn die Dame selbst das bezahlt, denn sie fliegt, nicht ich ;) und da sollte jede frei selbst entscheiden ohne es an die Werbeglocke zu hängen, finde ich.
Klar soll und kann jede Dame frei entscheiden, aber wenn sich alle Damen verabreden würden und sagen: "Wir zahlen die paar Euro pro Flug selbst", dann wäre das doch eine gute Geste. Inwieweit das für Werbezwecke sinnvoll einsetzbar ist, kann ich nicht beurteilen, die typische Klientel von Escorts gehört vielleicht nicht unbedingt zu den Personen, die "grün" denken. Kann mich aber auch täuschen.
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
1.113
Homebase
OWL
Vielleicht machen sie das ja ;) oder der Kunde rundet es auf als Geste zum Klimaschutz...

Ich frage nicht die Parteien ab aber es sind durchaus auch Grüne dabei - von denen, wo ich es weiß ;)
 

Melanie

1+1=69
Dabei seit
18.03.2017
Beiträge
565
Homebase
NRW
Ich vermisse eindeutig Bilder von Escorts beim Bäumepflanzen--- :)
20190826_162909.jpg

Die pflanzen sich bei mir sogar selbst :nana::haha:
Und dürfen dann wachsen... (wobei ich DEN Kandidaten wohl an eine andere Stelle verpflanzen muss)

"Wir zahlen die paar Euro pro Flug selbst"
Glaub da gehts weniger um die paar "Euro" als einfach auch die Sicherheit... denn Flugtickets bucht man ja in der Regel im Voraus... wenn ein Date dann nicht stattfindet, würde man jedesmal darauf hängen bleiben.

Ansonsten: Schwierig.. wie in allen anderen Lebensbereichen auch.
Wir müssen alle umdenken... der Prozess wird aber wohl viele Jahrzente dauern.

Ist eigentlich schon mal jemand mit dem Fahrrad zum Date gefahren? :love-it:
 

fibo

VIP Member
Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
1.196
Wo wir beim Thema sind, ich werde beim Einheitsbuddeln mitmachen. Erst wollte ich den obligatorischen einen Baum pflanzen, aber wegen der Brände im Amazonasgebiet hab ich beschlossen, ich pflanze 100 Bäume.

 

Minou_Escort

Well-known member
Dabei seit
30.11.2018
Beiträge
82
Homebase
Düsseldorf/Köln
Ich bin noch zu keinem Date geflogen respektive eingeflogen worden.
Dafür bin ich vielleicht nicht hinreichend exklusiv und/oder werbe nicht glamourös genug...so dachte ich zumindest.
Weiter als bis nach Berlin bin ich nicht gekommen, da habe ich die Bahn genutzt.

Hier und jetzt habe ich gelernt, dass ich mir einfach den Umweltstempel ins Profil pinnen sollte.
Das macht dann strategisch sofort wieder etwas her... :garten:
 

Alice

Freudenmädchen
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
403
Homebase
Düsseldorf/ Köln
Besonders im Escort fliege ich leider viel zuviel, weil ich -mea culpa -auch sehr viel lieber fliege als mich in die Bahn zu setzen. Habe ein furchtbares Bahnfahrkarma, immer wenn etwas schieflaufen kann, tut es das auch.
Ich zahl die CO2/Treibhausgas-Kompensation von mir aus, genauso wie auch bei allen anderen geschäftlichen und privaten Flügen (Wobei KEINE Emissionen erzeugen natürlich besser wäre als Kompensation). Fand das bisher immer selbstverständlich und gar nicht so erwähnenswert, dass ich damit Werbung machen könnte.
 

haveaniceday

Junior Member
Dabei seit
25.04.2018
Beiträge
35
Von mir aus gerne auch klima-neutrale Dates, solange ich nicht Greta daten muss...... Natürlich sollten wir alle uns bewusst und sorgsam verhalten, was übrigens schon länger galt, aber ein bischen Spass an der Freud muss schon noch erlaubt sein. Wenn das Kondom aus Jute sein muss und ich mit dem Fahrrad anreisen soll, wechsle ich endgültig zum Cyber-Sex
haveaniceday
 

Bayernbulle

Member
Dabei seit
28.03.2017
Beiträge
2.264
Ein versteigertes Lunch-Date mit Greta (ohne Sex natürlich) wäre natürlich schon möglich. Irgendwann kommen die Typen, die mit ihr Geld verdienen, schon noch auf den Trichter.

Warren Buffett macht das schon viele Jahre mit Erfolg für die gute Sache. Aktuell wurde ein Charity-Mittagessen mit ihm für 4,6 Millionen US-Dollar versteigert. Ins Bett will, glaube ich, keiner mit ihm. :smoke:


Vor Jahren hatt ich in der Schweiz mal mit einem Investor gesprochen, der auch mit Buffett Mittagessen war, ich glaub da hat er nur 600.000 Dollar bezahlt:D. Er hat gemeint, das war die beste Investition seines Lebens.
 

Benno

VIP Member
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
538
Homebase
Wien
Ist eigentlich schon mal jemand mit dem Fahrrad zum Date gefahren? :love-it:
Also ich nicht, aber in VIE benutze ich oefter ein Moped um zu Dates gelangen @ sometimes CartoGo! Die Parksituation dadurch ist unschlagbar! :zwinker:
Die Devise lautet: Think global, fuck local!
 
Independent Escorts
Top