Technikfrage - Dateiformat

Beigetreten
28.03.2017
Beiträge
1.258
Likes
2.581
#1
Ich habe mal eine Frage zu Formaten von Audiodateien.

Beim Download von Musikdateien nutze ich meistens das FLAC-Datei-Format. Immer öfter bekomme ich auch das AIFF-Format angeboten. Da weiß ich nur, dass das wohl von Apple entwickelt wurde.

Hat jemand eine Ahnung wie beide Formate qualitativ zu bewerten sind und ob die AIFF-Formate auf Apple-Geräte beschränkt sind. Bei FLAC-Dateien hatte ich nie Probleme, die Qualität ist überzeugend. Alle neueren Geräte, die wir nutzen, können sie lesen. Meine Frau und ich nutzen zuhause eigentlich nur Samsung-Geräte (Tablets, Smartphones etc.) und Windows-Laptops
 

Chef-Admin

Administrator
Beigetreten
16.03.2017
Beiträge
1.335
Likes
3.887
Homebase
Irgendwo im Nirgendwo
#2
und ob die AIFF-Formate auf Apple-Geräte beschränkt sind.
Nein, nutze die Teils auf meinem Windows PC auch.. allerdings habe ich die wenn eh teilweise als Audio-Dateien für die Videoerstellung.

Hängt also mehr von der eingesetzten Software zum abspielen/verarbeiten ab, als vom Gerät selbst...

Mehr weiß ich zu den AIFF leider auch nicht :schuechtern:
 

Clerkenwell

Well-known member
Beigetreten
05.12.2018
Beiträge
29
Likes
55
#4
Der Vorteil von FLAC ist, dass es komprimiert. d.h. die Dateien sind kleiner als mit AIFF. Beide Formate sind "lossless", kodieren also verlustfrei.
Aehnlich zu AIFF ist in der Windowswelt WAV.

der VLC kann das alles abspielen. https://www.videolan.org/vlc/index.html
 
Top