trau-schau-wem

Dschango

reitet wieder
Beigetreten
07.05.2017
Beiträge
360
Likes
529
Homebase
Rhein-Main
#1
von der Webseite einer Independent-Lady

Folgende Rahmenbedingungen werden "erwartet":

.....
  • Gib mir keinen Umschlag, wenn du mich öffentlich triffst. Bitte stecke mein Honorar in ein Buch oder in eine Geschenktüte
  • Lege es in Sichtweite hin, ich nehme es an mich, während du dich entschuldigst, um dich frisch zu machen.
  • Ich erwarte, dass du sauber bist, während wir unsere Zeit zusammen verbringen.
.......
Wer würde da nicht gerne sein Geld liegen lassen? :haha2:
 

Newcomer

VIP Member
Beigetreten
02.10.2018
Beiträge
74
Likes
153
Homebase
Rheinland-Pfalz
#2
Solche "Rahmenbedingungen" hab ich noch auf keiner Webseite einer Independent-Lady gesehen - aber was es nicht alles gibt, ts,ts....:nein: die Buchungen werden sich da möglicherweise schwer in Grenzen halten....;)
 

Chef-Admin

Administrator
Beigetreten
16.03.2017
Beiträge
1.206
Likes
3.452
Homebase
Irgendwo im Nirgendwo
#4
"Gib mir keinen Umschlag, wenn du mich öffentlich triffst."
Denke die Betonung liegt da auf dem wenn ...
 

Philebos

Escort addict
Beigetreten
23.08.2017
Beiträge
688
Likes
1.119
Homebase
Neverland
#5
Ich wundere mich immer wieder, wie abschreckend manche Damen Verhaltensmaßregeln für potentielle Kunden formulieren. Über die eine oder andere Formulierung bei Twitter habe ich mich hier ja schon mokiert. Das Anliegen ist ja verständlich, keine Damen möchte, dass ihr bei einem Treffen in der Öffentlichkeit sofort ein dicker Umschlag überreicht wird, damit jeder gleich weiß, was Sache ist. :haha: Auch der Wunsch nach körperlicher Hygiene ist nachvollziehbar. Aber das kann man auch freundlicher formulieren.
 

Newcomer

VIP Member
Beigetreten
02.10.2018
Beiträge
74
Likes
153
Homebase
Rheinland-Pfalz
#7
Ich denke, es ist die mittlere Zeile, welche potentielle Bucher überlegen lässt.....
 

Diary-Lady

Escort Agentur
Beigetreten
10.04.2017
Beiträge
575
Likes
803
Homebase
Düsseldorf
#8
Schon gefunden. War neugierig. Die Webseite gefällt mir.
 

fibo

Well-known member
Beigetreten
03.11.2018
Beiträge
71
Likes
82
#9
Schon gefunden. War neugierig. Die Webseite gefällt mir.
Ich weiß nicht mehr, wer das war, aber ich hab die Seite auch gesehen und fand sie gar nicht schlecht. Aber bei der oben zitierten Passage hab ich aufgehört, mich weiter um die Dame zu interessieren.
 

Diary-Lady

Escort Agentur
Beigetreten
10.04.2017
Beiträge
575
Likes
803
Homebase
Düsseldorf
#10
Nun ja, ich äußere mich nicht zu dem was die Dame für Anforderungen hat, das steht mir nicht zu. Vielleicht hat sie ihre Gründe das auf diese Weise so zu schreiben. Anhand Eurer reaktionen sieht man das es nicht gut ankommt, aber es wird sicher auch Herren geben die das nicht stört.

Die Webseite ist ansprechend und leicht von der handhabung, gefällt mir :)
 

fibo

Well-known member
Beigetreten
03.11.2018
Beiträge
71
Likes
82
#11
Ich erwarte auch nicht, daß du das kommentierst. Egal, was du schreibst, es kann für dich nicht gut ausgehen, bestenfalls neutral :)

Aber ich als potentieller Bucher finde das etwas strange. Und das wollte ich nur damit ausdrücken, damit andere nicht meinen, das kopieren zu müssen. Diskretion bei der Geldübergabe ist, do denke ich, klar und daß man sauber zu einem Date kommt, auch wenn man dafür zahlt, halte ich für absolut selbstverständlich.
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Beigetreten
03.04.2017
Beiträge
600
Likes
1.204
Homebase
OWL
#12
Ich denke, die meisten Herren kennen gewisse Benimmregeln in einem Date. Auch sollte die Hygiene selbstverständlich sein, da muss ich aber offen zugeben, auch wenn die meisten hier denken werden: ernsthaft Alina???...., dass es leider schon nicht so selten ist, dass Herren direkt nach einem anstrengenden Meeting/Messetag den Datestart legen ohne! frisch machen vorab. Warum ich das auch teils als Agentur weiß? Nun, manchmal schreiben das Herren so in die Mails, also natürlich nicht: ich dusche nicht, sondern: ja sag ihr mal Start um 18:30Uhr müsste dann auch wieder eintreffen im Hotel. Dann sage ich charmant, dass die Dame auch um 19Uhr kann, wenn das sonst was stressig wird (klar durch die Blume....) und dann kam schon: nee nee schaffe ich, werde um die selbe Zeit von der Messe da reinkommen und sie dann sicher direkt in der Lobby finden. Oder Damen erzählen es. Es geht ja nicht darum, sich 2 Stunden frisch zu machen, schließlich kann man auch zb. gemeinsam duschen, aber ein frisch machen sollte möglich sein. Nun könnt ihr sagen: ja Alina, kann er ja dann, wenn sie zusammen oben sind, aber offen gestanden ist es schon schöner, wenn man nicht mit Schweißgeruch begrüßt wird. Und das ist ja ganz normal, dass man nach einem langen Meeting/Messetag auch schwitzt.

Und Maxine hat es ja schon im anderen Forum mehrfach erwähnt: Füße.....da ist man echt erstaunt, dass doch recht viele trotz teurem Zwirn und ansonsten super gepflegt, bei den Füßen irgendwie gestoppt haben. Ewig lange Fußnägel, teils sogar (ansteckenden!!!) Fußpilz, dick Hornhaut....schön ist das nicht ;). Dabei ist eine Pediküre echt nicht teuer, wenn man sich selbst nicht ranwagt. Bei Fußpilz natürlich sofort zum Arzt.

Bevor ihr auf mich einhaut, natürlich sind die meisten gepflegt, putzen sich nochmal die Zähne vor Datestart, machen sich frisch, Füße gepflegt, aber so selten wie ihr vielleicht annehmt, ist das mit dem ungepfelgt auch nicht, darum wird es eben auf einigen Webseiten betont, natürlich könnte man es anders formulieren, klar. Das Wort sauber ist Geschmackssache, ich finde den Ausdruck gepflegt etwas schöner. Denn bei sauber denkt man im Umkehrschluss sofort an dreckig und das trifft ja zum Glück zu 99% nun wirklich nie zu bei Herren.

Und jaaaa es gibt sicher auch Damen, die schlimme Füße haben oder sich nicht pflegen.

Das mit dem Geld in der Öffentlichkeit in Kombi mit: er soll weggehen, da muss ich offen gestehen, würde ich als Mann niemals so machen. Wir Agenturen/Independents sollten nicht vergessen, dass es auch auf unserer Seite Abzocker gibt. Man selbst weiß, dass man niemals dann mit dem Umschlag abhauen würde/das Weite sucht, aber sowas kam durchaus schon vor, wenn man manche Berichte liest. Man hat ja als Dame die Option diskret nachzuschauen auf dem Zimmer oder auf der Damentoilette. Aber natürlich muss das jede Dame für sich entscheiden und das meine ich nicht unkollegial gegenüber der Dame, ich weiß ja auch gar nicht, um wen es geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beigetreten
28.03.2017
Beiträge
1.007
Likes
1.932
#13
Ewig lange Fußnägel, teils sogar (ansteckenden!!!) Fußpilz, dick Hornhaut....schön ist das nicht ;). Dabei ist eine Pediküre echt nicht teuer, wenn man sich selbst nicht ranwagt. Bei Fußpilz natürlich sofort zum Arzt.

/QUOTE]

Also doch besser Socken anlassen beim Sex...:oh:
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Beigetreten
03.04.2017
Beiträge
600
Likes
1.204
Homebase
OWL
#14
Wenn die Socken ordentlich sind, ja :haha:

Hatte mal am Flughafen Zürich vor mir einen Herrn, der die Schuhe ausziehen musste und er hatte ca. 8 Löcher je Socke.....der Anzug war garantiert teuer und er hatte den neusten Mac und Ipad und teure Laptop Tasche....irgendwie erschließt sich mir sowas nicht, neue Socken sind so teuer nicht :denken:

Gilt auch für Boxershorts/Unterbuxen :floet:
 
Beigetreten
25.09.2017
Beiträge
74
Likes
117
#15
von der Webseite einer Independent-Lady


  • Gib mir keinen Umschlag, wenn du mich öffentlich triffst. Bitte stecke mein Honorar in ein Buch oder in eine Geschenktüte
  • Lege es in Sichtweite hin, ich nehme es an mich, während du dich entschuldigst, um dich frisch zu machen.
Hab' ich exakt so gemacht. Buchtitel:"Warum Männer 2000€ für eine Nacht..."

Da hat's gschaut, das Mädel...
 
Top