Diary Escort Agentur
Aura Escort Ihre High Class Escort Agentur
Independent Escort Melanie Köln Düsseldorf Bielefeld
Passion Luxus Escort - Reisebegleitung, Travel Companions
Independent Escort
Aurealia Bonnet Independent Escort

Welche Hörbuch Stimmen mögt ihr besonders gerne?

PLE-Agency

Escort Agentur
Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
1.113
Homebase
OWL
Guten Morgen,

ja, ich lese auch Bücher, ich höre sie mitunter aber auch gerne mal auf langen Autofahrten, oder abends etc.

Nun habe ich festgestellt, dass mir manche Stimmen sehr liegen, während ich mir andere nicht anhören kann. Da eine der Damen bei PLE auch Hörbücher und Filme spricht/synchronisiert, hatte ich dazu neulich mit ihr mal gesprochen und sie sagte auch, dass da die Geschmäcker wirklich sehr verschieden sind.

Welche Stimmen hört ihr besonders gerne? Natürlich werde ich aus Diksretion nicht ihren Namen posten, auch wenn ich sie sehr gerne höre, aber es gibt noch weitere gute Stimmen und ich muss zugeben, dass ich etwas mehr zu Männer Stimmen tendiere.

Also ich fange mal an...

Rufus Beck - da ich ihn auch (durch gemeinsame Freunde) live schon erlebt habe, muss ich sagen: faszinierender gelassener Typ :), tolle Stimme, ich höre ihn super gerne bei Hörbüchern, mag seine Stimmfarbe.

Udo Schenk - Momentan mein Favorit (Hörbuch Empfehlung: Die geheime Mission des Kardinals) was die Stimme angeht, Wahnsinn, muss schon sagen, dass ich da wie ein Kätzchen schnurrend zuhöre ;). Er ist ja eher als Bösewicht im TV etc. bekannt. Aber wenn er Hörbücher liest, kommt da viel Wärme rüber.

Heidi Mercedes Gold - ich bin nicht immer überzeugt, aber meistens, höre von ihr gerne Hörbücher, die eher Richtung Krimi gehen. Ihre Stimme ist frisch/jung und sie erzeugt Neugierde/man bleibt dran

Als Die Drei ??? Fan mag ich natürlich: Jens Wawrczeck (Peter Shaw), Oliver Rohrbeck (Justus Jonas) und Andreas Fröhlich (Bob Andrews)

Hat auch für Die Drei ??? gesprochen aber auch andere Hörbücher: Andreas von der Meden, leider schon verstorben.

Bin auf Eure Lieblingsstimmen bei Hörbüchern (ich meine nicht reine Film-Synchro, sondern wirklich Hörbücher) gespannt, lasse mich auch gerne dadurch inspirieren :)

Liebe Grüße

Alina
 

Heinrich

Heinz
Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
656
Homebase
Im Westen
Sehr schönes Thema, Alina!
Ich liebe Hörbücher, gerade bei der Fahrt zur Arbeit. Habe schon Hörbücher nach der Stimme ausgesucht.
Meine absoluten Favoriten sind Andreas Fröhlich, Hans Korte und natürlich Christian Brückner.
Ausserdem Bodo Primus, Heikko Deutschmann, Boris Aljinovic, Reinhard Kuhnert, Otto Sander, Gert Heidenreich, Dietmar Bär und auch Sven Regener.
Frauenstimmen: Hannelore Hoger, Sophie Rois, Katharina Thalbach und Eva Mattes
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
1.113
Homebase
OWL
Oh ich habe Katharina Thalbach oben vergessen, die ich auch schon häufig am Theater erleben durfte, schön, dass du sie nennst. Ja, sie hat eine außergewöhnliche Stimme, die ich ebenso gerne höre.
Danke für die vielen Namen, bestimmt kenne ich einige auch schon, muss mal stöbern :)
 

Philebos

Escort addict
Dabei seit
23.08.2017
Beiträge
1.132
Homebase
Neverland
Bei Büchern bin ich altmodisch, die lese ich lieber. Das einzige Hörbuch, das ich besitze, trägt den schönen Titel "Höhepunkte purer Befriedigung" und wurde mir von einer Escort-Dame geschenkt, die das Hörbuch aufgesprochen hat. :haha:

Anders als es der Titel vermuten lässt, ist dieses Hörbuch übrigens gar nicht schlecht. :o
 

Minou_Escort

Well-known member
Dabei seit
30.11.2018
Beiträge
82
Homebase
Düsseldorf/Köln
Bei mir ist es ebenso wie bei Phil. Ich lese lieber selber.

Bei Hörbüchern bin ich nie zufrieden, weil ich viel, viel lieber in meinem eigen Rhythmus, eigener Betonung etc... lese.
Nur so entstehen wirklich wunderschöne Bilder in meinem Kopf.

Und das obwohl ich total (für mich) schöne Stimmen liebe.
Stimmenfetischistin. ;)

Claudia Urbschat-Mingues ist für mich der absolute Wahnsinn.


Bernd Rumpf mag ich ebenfalls.
 

Alice

Freudenmädchen
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
403
Homebase
Düsseldorf/ Köln
Ich hab bisher nur ein Hörbuch gehört (Das Fundament der Ewigkeit von Ken Follett), weil es das bei Spotify gab und ungekürzt war. Den Sprechern fand ich sehr angenehm.
Halte mich sonst eigentlich an Podcasts. Bücher, die ich interessant finde, lese ich eher. Oder besser: kaufe ich und lege sie auf den viel zu hohen 'noch zu lesen'-Stapel 🙈
Ich höre bei Hörbüchern nicht genau genug hin, um das Buch zu wertschätzen.
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
1.113
Homebase
OWL
Ich lese auch ganz viel, aber hier ist das Thema ja Hörbuch ;) wer nicht gerne Hörbücher hört, für den/die ist das Thema natürlich nichts, klar.

Also es war jetzt nicht Thema: lieber lesen oder Hörbuch? dann würde ich ja auch lesen sagen.

Aber auf langen Autofahrten kann ich nicht lesen, auch nicht als Beifahrerin, da wird mir übel....wenn mein Mann vor mir schlafen möchte, ist lesen neben ihm doof, da höre ich über Kopfhörer ein Hörbuch usw. ;)...so kam ich dann parallel zum lesen auch zum Hörbuch hören.
 

fibo

VIP Member
Dabei seit
03.11.2018
Beiträge
1.196
Ich hab bisher nur ein Hörbuch gehört (Das Fundament der Ewigkeit von Ken Follett), weil es das bei Spotify gab und ungekürzt war. Den Sprechern fand ich sehr angenehm.
Halte mich sonst eigentlich an Podcasts. Bücher, die ich interessant finde, lese ich eher. Oder besser: kaufe ich und lege sie auf den viel zu hohen 'noch zu lesen'-Stapel 🙈
Ich höre bei Hörbüchern nicht genau genug hin, um das Buch zu wertschätzen.
Genauso handhabe ich das auch. Ich lese Bücher, aber ich höre Podcasts. Hörbücher sind nicht mein Ding.

Und der "Nochzulesenstapel" ist bei mir auch sehr hoch :tüte:
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
1.113
Homebase
OWL
Leudde ist ja nicht böse gemeint, aber wenn Hörbücher nicht Euer Ding sind, voll ok, aber warum schreibt man das dann in das Thema, das Thema war wie gesagt nicht: mögt ihr Hörbücher oder nicht ;) oder Hörbuch/Podcasts was mögt ihr lieber? oder Buch oder Hörbuch?

Das Thema lautet:
Welche Hörbuch Stimmen mögt ihr besonders gerne?

Wenn ihr also keine Hörbücher hört, ist natürlich klar, dass ihr keine Stimmen nennen könnt.

Aber dann helft ihr mir hier auch nicht wirklich weiter oder denen, die gerne hören.:p:carmen:

PS: nein, nicht zickig gemeint, aber wäre schön, wenn einfach die, die gerne hören, Stimmen nennen, darum gings ja, da sonst: :ot:
 
Zuletzt bearbeitet:

Bayernbulle

Member
Dabei seit
28.03.2017
Beiträge
2.264
Es ist zwar kein Hörbuch, aber es gab Sprechplatten und eine Stimme ist es auch, daher gehe ich von einer Genehmigung der Threaderstellerin aus... :haha:

Die Kombination Francois Villon und Klaus Kinski finde ich klasse.

"Ich bin so wild nach Deinem Erdbeermund"

 

GreyWolf

Member
Dabei seit
23.10.2019
Beiträge
9
Homebase
NRW
Guten Morgen,

ja, ich lese auch Bücher, ich höre sie mitunter aber auch gerne mal auf langen Autofahrten, oder abends etc.

Nun habe ich festgestellt, dass mir manche Stimmen sehr liegen, während ich mir andere nicht anhören kann. Da eine der Damen bei PLE auch Hörbücher und Filme spricht/synchronisiert, hatte ich dazu neulich mit ihr mal gesprochen und sie sagte auch, dass da die Geschmäcker wirklich sehr verschieden sind.

Welche Stimmen hört ihr besonders gerne? Natürlich werde ich aus Diksretion nicht ihren Namen posten, auch wenn ich sie sehr gerne höre, aber es gibt noch weitere gute Stimmen und ich muss zugeben, dass ich etwas mehr zu Männer Stimmen tendiere.

Also ich fange mal an...

Rufus Beck - da ich ihn auch (durch gemeinsame Freunde) live schon erlebt habe, muss ich sagen: faszinierender gelassener Typ :), tolle Stimme, ich höre ihn super gerne bei Hörbüchern, mag seine Stimmfarbe.

Udo Schenk - Momentan mein Favorit (Hörbuch Empfehlung: Die geheime Mission des Kardinals) was die Stimme angeht, Wahnsinn, muss schon sagen, dass ich da wie ein Kätzchen schnurrend zuhöre ;). Er ist ja eher als Bösewicht im TV etc. bekannt. Aber wenn er Hörbücher liest, kommt da viel Wärme rüber.

Heidi Mercedes Gold - ich bin nicht immer überzeugt, aber meistens, höre von ihr gerne Hörbücher, die eher Richtung Krimi gehen. Ihre Stimme ist frisch/jung und sie erzeugt Neugierde/man bleibt dran

Als Die Drei ??? Fan mag ich natürlich: Jens Wawrczeck (Peter Shaw), Oliver Rohrbeck (Justus Jonas) und Andreas Fröhlich (Bob Andrews)

Hat auch für Die Drei ??? gesprochen aber auch andere Hörbücher: Andreas von der Meden, leider schon verstorben.

Bin auf Eure Lieblingsstimmen bei Hörbüchern (ich meine nicht reine Film-Synchro, sondern wirklich Hörbücher) gespannt, lasse mich auch gerne dadurch inspirieren :)

Liebe Grüße

Alina
Hallo Alina,
ich bin ein leidenschaftlicher Hörbuchfan, jeden Monat ca. 2 Hörbücher. (Die drei ??? Höre ich natürlich seit meiner frühesten Jugend 😏) . Meine Lieblingssprecher sind: Robert Frank, Detlef Bierstedt und David Nathan. Eine wunderschöne weibliche Stimme habe ich kürzlich für mich entdeckt und das ist Babara van den Speulhof (Vertonung von Enid Blytons Zauberwald)
LG Grey
 
Independent Escorts
Top