Diary Escort Agentur
Passion Luxus Escort - Reisebegleitung, Travel Companions
Independent Escort Melanie Köln Düsseldorf Bielefeld
Independent Escort
Aura Escort Ihre High Class Escort Agentur
Aurealia Bonnet Independent Escort

Wenn Zeitreisen möglich wären, was würdest du dir für Escorttipps geben?

Alice

Freudenmädchen
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
403
Homebase
Düsseldorf/ Köln
Das war letztens schon einer meiner Lieblingsthreads auf Twitter:


Jetzt würde mich mal von euch interessieren: Was würdet ihr euch sagen? Was für Tipps geben? Was würdet ihr anders machen? Und warum?

Ich würde wahrscheinlich früher in tolle Schuhe investieren, da habe ich viiiiel zu spät mit angefangen :D
Ansonsten:
- Spar dein Geld!
- Alle kochen nur mit Wasser, die meisten Escorts sind ganz normale Frauen. (Ich hatte, bevor ich angefangen habe, immer gedacht, dass ich für Escort nicht hübsch genug bin. Völliger Blödsinn)
- Räum dein Auto auf, wenn du das Hotel nicht kennst! Valet Parking kann zu peinlichen Situationen führen :haha2:
- Du wirst viel Sport machen müssen, um den ganzen Wein abzutrainieren. Und du wirst verdorben sein und nie wieder schlechten Wein trinken können.

Auch wenn auf Twitter meistens nur Escorts geantwortet haben, würde mich die Herrenseite hier doch auch sehr interessieren!
 

Diary-Lady

Escort Agentur
Dabei seit
10.04.2017
Beiträge
1.014
Homebase
Düsseldorf
Sei Du selbst, bleib Dir Treu und spiele keine Rolle (außer bei gewünschten Rollenspielen)

Mach nur das wobei Du Dich auch wohl fühlst.

Hab immer genug Kondome bei, verschiedene Größen und auch Latexfreie.

Ansonsten passen Alice ihre Punkte ganz gut.
 

Melanie

1+1=69
Dabei seit
18.03.2017
Beiträge
565
Homebase
NRW
Mein erster und bester Tipp an mich: Trau dich und denk nicht so viel nach... fang vieeeeeeeeeeel früher damit an :D

Dann noch:
- Kaufe nicht zuviele Kleider (die hinterher eh nur im Schrank hängen)
- Kauf nicht zuviele Schuhe ...
- höre immer auf deinen Bauch aber Ausnahmen bestätigen die Regel... also mach manchmal auch ruhig was Verrücktes :D


Räum dein Auto auf, wenn du das Hotel nicht kennst! Valet Parking kann zu peinlichen Situationen führen :haha2:
Den unterschreibe ich auch sofort :D
 

Philebos

Escort addict
Dabei seit
23.08.2017
Beiträge
1.132
Homebase
Neverland
Ich würde meinem Escort-unerfahrenen jüngeren Selbst folgende Ratschläge mit auf den Weg geben:
  • Lass Dich nicht von dem ganzen High Class-/Luxus-Getue beeindrucken, da steckt nicht viel dahinter. Auch Damen der teureren Agenturen verbringen Ihre Zeit nicht nur auf Yachten oder in Luxus-Suiten.
  • Die wenigsten Frauen im Escort-Business sehen wie Supermodels aus. Aber es gibt sie, wenn man bei den richtigen Agenturen sucht und sie bezahlen kann.
  • Trau nicht allen Bildern, viele sind Fake. Insbesondere die, auf denen die Damen wie Supermodels aussehen.
  • Mach kein Date, ohne ein Gesichtsbild gesehen zu haben.
  • Foren und Bewertungsportale sind gute Informationsquellen über das Business im allgemeinen und bestimmte Damen im besonderen. (Jedenfalls galt das damals.)
  • Es lohnt sich, bei Agenturen im Hochpreis-Segment zu buchen.
 

Melanie

1+1=69
Dabei seit
18.03.2017
Beiträge
565
Homebase
NRW
WHOAAT????



Die Tipps geb ich mir nicht :haha:
Man hält sich selbst ja nie an seine eigenen Vorsätze :haha:
Der Geist war willig, aber das Fleisch schwach.. oder wie war das? :schuechtern:




20190228_224048.jpg

Habe meinen "Escort-Schrank" letztens mal aufs wesentliche reduziert... Und selbst davon kommt irgendwie immer nur ein Bruchteil zum Einsatz, weil man dann doch ständig die Lieblingssachen trägt :denken:
Oder ich bin ja auch so ein: "Ist mir zu schade zum anziehen... muss geschont werden - Typ" :schaemen:
 

Lineker

VIP Member
Dabei seit
24.03.2017
Beiträge
690
Vieles nicht zu blauäugig machen; nicht nur "Schwanz gesteuert" buchen; Optik ist nicht alles.
Und somit auch mehr oder weniger das hier

Ich würde meinem Escort-unerfahrenen jüngeren Selbst folgende Ratschläge mit auf den Weg geben:
  • Lass Dich nicht von dem ganzen High Class-/Luxus-Getue beeindrucken, da steckt nicht viel dahinter. Auch Damen der teureren Agenturen verbringen Ihre Zeit nicht nur auf Yachten oder in Luxus-Suiten.
  • Die wenigsten Frauen im Escort-Business sehen wie Supermodels aus. Aber es gibt sie, wenn man bei den richtigen Agenturen sucht und sie bezahlen kann.
  • Trau nicht allen Bildern, viele sind Fake. Insbesondere die, auf denen die Damen wie Supermodels aussehen.
  • Mach kein Date, ohne ein Gesichtsbild gesehen zu haben.
  • Foren und Bewertungsportale sind gute Informationsquellen über das Business im allgemeinen und bestimmte Damen im besonderen. (Jedenfalls galt das damals.)
  • Es lohnt sich, bei Agenturen im Hochpreis-Segment zu buchen.
 

alexander

VIP Member
Dabei seit
29.10.2017
Beiträge
772
Ich hätte früher den Agentur Cheffinen, betreffend Vorschlägen/Tipps, vertrauen sollen.
und
Ich würde meinem Escort-unerfahrenen jüngeren Selbst folgende Ratschläge mit auf den Weg geben:
  • Lass Dich nicht von dem ganzen High Class-/Luxus-Getue beeindrucken, da steckt nicht viel dahinter. Auch Damen der teureren Agenturen verbringen Ihre Zeit nicht nur auf Yachten oder in Luxus-Suiten.
 

alexander

VIP Member
Dabei seit
29.10.2017
Beiträge
772
Weder noch, stehen ordentlich im Schrank.
Die einzigen Schuhe, die ich rumstehen habe, sind die, die ich jeden Tag trage (=zu faul zum wegräumen, lohnt sich nicht)
Eigentlich schade. Du mußt dir eine Vitrine für die Schuhe kaufen, dann siehst du Sie wenigstens.:peace:
 

Alice

Freudenmädchen
Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
403
Homebase
Düsseldorf/ Köln
Nö, Schuhe sind keine Dekogegenstände für die Wohnung. Da bin ich spießig. Das machen nur Leute, die auch die tollen (hust), farbigen Sektflaschen in die Vitrine stellen :eeek::D

Trau nicht allen Bildern, viele sind Fake. Insbesondere die, auf denen die Damen wie Supermodels aussehen.
Finde ich einen ganz wichtigen Punkt! Wenn ich bedenke, wie oft man liest, dass irgendwer wieder auf Fakes reigefallen ist...
Also auch auf die Liste: Lerne so schnell wie möglich mit TIneye und der Google Bildersuche umzugehen.
 

Heinrich

Heinz
Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
656
Homebase
Im Westen
Also auch auf die Liste: Lerne so schnell wie möglich mit TIneye und der Google Bildersuche umzugehen.
Schon richtig, aber wenn man die Tools anwenden muss, ist man(n) sowieso schon auf der "falschen" Website...:floet:
 

Philebos

Escort addict
Dabei seit
23.08.2017
Beiträge
1.132
Homebase
Neverland
Finde ich einen ganz wichtigen Punkt! Wenn ich bedenke, wie oft man liest, dass irgendwer wieder auf Fakes reigefallen ist...
Mein allererstes Escort-Date war so eines... :haha:

Schon richtig, aber wenn man die Tools anwenden muss, ist man(n) sowieso schon auf der "falschen" Website...:floet:
Als Newbie weiß man noch nicht, welches die falschen und welches die richtigen sind.
 

Benno

VIP Member
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
538
Homebase
Wien
Ich hatte, bevor ich angefangen habe, immer gedacht, dass ich für Escort nicht hübsch genug bin.
Das hoere ich von jeder 3. SDL. Die meisten Maenner sind viel einfacher gestrickt, als die Damen annehmen wuerden und das gleiche gilt auch umgekehrt.

Nun was wuerde ich mir fuer Ratschlaege geben:
  • Geld und Leistung stehen in dem Gewerbe in keinem Einklang
  • Sag lieber oefter NEIN als JA
  • Folge deinen Beduerfnissen und nicht dem Mainstream
  • Weniger ist manchmal mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
Independent Escorts
Top