Welche Konzerte / Festivals reizen Euch 2019 / besucht ihr?

PLE-Agency

Escort Agentur
Beigetreten
03.04.2017
Beiträge
795
Likes
1.585
Homebase
OWL
#21
Tina Turner habe ich leider nicht live gesehen, bin aber froh Michael Jackson live erlebt zu haben.

Kleine Bands gehe ich auch hin, aber kann so selten auf Konzerte (wegen Agentur), dass ich dann doch Sting vorgezogen habe, den höre ich fast täglich und da muss ich einfach hin :).

Der Partner von meiner Schwester spielt auch in einer Band und dadurch kann ich dem nur zustimmen, dass da noch fast alles selbst organisiert wird. Obwohl sie auch schon viele Fans haben, aber natürlich nicht vergleichbar mit den großen Bands. Das wird auch nicht nur gemacht, weil man was verkaufen will, sondern die sind ihren Fans einfach auch unendlich dankbar und zeigen das so auch.
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Beigetreten
03.04.2017
Beiträge
795
Likes
1.585
Homebase
OWL
#22
Hugh Jackman: The Man. The Music. The Show streiche ich von meiner Liste, habe gestern Ausschnitte davon gesehen, das ist mir doch zu sehr Ami-Style Cabaret und nicht meine Welt...da kann der gute Hugh noch so hübsch sein und sympathisch wirken...das lenkt nicht genug ab....

Da ich gefragt wurde per Mail...und bevor noch andere grübeln, ich habe Michael Jackson gesehen, wo ich noch Mini war und ja, da lebte er noch ;)....ich bin jetzt Ü30 und dadurch kommt das durchaus hin :schimpfen::omm:
 

SophieS

Independent Escort
Beigetreten
24.03.2019
Beiträge
33
Likes
74
Homebase
Düsseldorf
#23
Ich bin im Juni auf dem Konzert von Lana del Rey. Das Konzert wird in dieser Burg in Dublin stattfinden. Ich freue mich schon sehr darauf.
Welche Konzerte / Festivals reizen Euch 2019 / besucht ihr? SophieS

Das Smashing Pumpkins Konzert würde ich auch unheimlich gerne besuchen. Sie geben leider auch nur mitten in der Woche ein Konzert in Berlin :((.

Wenn jemand unbekannte Bands kennt, die diese Musikrichtung haben, immer her mit den Vorschlägen!
 

SophieS

Independent Escort
Beigetreten
24.03.2019
Beiträge
33
Likes
74
Homebase
Düsseldorf
#25
Am Wochenende passt es halt besser. Wen meinst du mit Grandseigneur des Pop?

Dann hoffe ich für dich, dass Elton John da auch wirklich Lust zu hat und nicht verheizt wird. Seit dem Konzert von Meat Loaf sehe ich Comebacks/Abschiedstournees kritisch.
 
Beigetreten
01.08.2017
Beiträge
33
Likes
77
Homebase
Düsseldorf
#26
Bon Jovi am 3. Juli in Düsseldorf :cool2:

und noch besser am 21. Juni Phil Collins in Köln :klatsch:

Ehrlich gesagt war ich bisher noch nie auf einem Konzert (ich meide generell Menschenmassen und gehe sogar niemals Monatsanfang Samstags shoppen). Aber habe mir fest vorgenommen unter die Menschen zu gehen. Jemand deshalb noch ein paar gute Tipps für Festivals, Konzerte oder ähnliches? Ich höre jede Art von Musik .... :tanzen:
 

Benno

VIP Member
Beigetreten
27.03.2017
Beiträge
339
Likes
765
Homebase
Wien
#28
Wen meinst du mit Grandseigneur des Pop?
Das bezog sich beides auf Elton.. Grandseigneur & Sir - Elton John

Im Juni steht PHIL COLLINS auf dem Programm als Open Air im Happel Stadion (wegen Fussball war ich dort noch nie :nono:)

Und im August ist dann die Finaltour 1000 Jahre EAV...

Der Weg zur Hoelle ist mit guten Vorsaetzen gepflastert ...

Und die Freierhymne, weil wir ja alle Maerchenprinzen sind:
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Beigetreten
03.04.2017
Beiträge
795
Likes
1.585
Homebase
OWL
#31
BAP tritt auch europaweit auf und das verstehe ich trotz Kölsch-Kenntnissen auch nicht alles :haha:
 

Alice

Freudenmädchen
Beigetreten
11.11.2017
Beiträge
258
Likes
674
Homebase
Düsseldorf/ Köln
#32
Die Besucher dort koennen doch unmoeglich alles verstehen, was die singen... :p
Ich hab die fremden Leute nicht gefragt, die mit denen ich da war, waren aber alle Text- und Verständnissicher :cool2: (Die "Geld oder Leben" hab ich im Kindergarten in Dauerschleife gehört. meine Eltern können die EAV seitdem nicht mehr ausstehen...)


BAP tritt auch europaweit auf und das verstehe ich trotz Kölsch-Kenntnissen auch nicht alles :haha:
Ich sprech ja Kölsch, aber das BAP-Südstadtkölsch ist für mich echt kaum zu verstehen. Geschweige denn zu sprechen.
 

fibo

Well-known member
Beigetreten
03.11.2018
Beiträge
512
Likes
945
#33
Ich höre englische Musik und mein Englisch ist dürftig, ich hörefranzösische oderitalienische Musik und die beiden Sprachen kann ich überhaupt nicht. Dagegen ist Kölsch noch relativ gut zu verstehen
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Beigetreten
03.04.2017
Beiträge
795
Likes
1.585
Homebase
OWL
#34
Richtiges Kölsch und ich meine so richtig, das versteht eigentlich keiner, der da nicht aufgewachsen/geboren ist und von Kleinkind an das gesprochen hat. Das TV Kölsch oder Musik Kölsch (BAP etc. ausgeklammert) ist ein Touri-Kölsch.

Bayrisch versteht man ja zb. bei Urbayern auch kaum....ich höre da aber unheimlich gerne zu, besonders, wenn geflucht wird, das klingt viel schlimmer, als wenn wir Rheinländer fluchen :haha:
 

PLE-Agency

Escort Agentur
Beigetreten
03.04.2017
Beiträge
795
Likes
1.585
Homebase
OWL
#37
so its ja auch gewollt oder :haha3:also ich hab mich gern auf unserem Dorfplatt mit Freundinnen unterhalten in Zügen zur Schule in die Weltstadt (;)) Bonn. War wie so eine Undercover/Geheimsprache.
 
Top